Skip to content

Gemeinschaftsschule Blaubeuren

  • Bauherr: Stadt Blaubeuren
  • Realisierungzeitraum: 2016 + 2017
  • Leistungsphasen: 2-7
  • BGF: 4.800 qm
  • Gesamtkosten: 10.7 Mio €
  • Wettbewerb: 1. Preis

Der Neubau der Gemeinschaftsschule in zentraler Parklage zwischen Schwimmbad und Gymnasium erweitert das pädagogische Programm der Blautopf-Schule mit Räumen für die Sekundarstufe 1. Die Architektur des dreigeschossigen Gebäudes ist klar strukturiert. Im Erdgeschoss liegen alle musischen, technischen und naturwissenschaftlichen Fachklassen. Die zentrale Pausenhalle ist als weiter, über die drei Geschosse lichtdurchfluteter Raum erlebbar. Im ersten Obergeschoss liegen Verwaltungsräume und ein weiterer eingeschnittener Lichthof für den zentralen pädagogischer Raum, das 400m² große Lernbüro. Tische, Stühle und Regale sind hier frei arrangierbar und alle SchülerInnen können das Lernbüro individuell nutzen. Alle Klassenräume sind im zweiten Obergeschoss untergebracht. Ein reduzierter, präzise ausgeführter Materialmix aus Sichtbeton und Holz prägt das Innere, von außen ist das Gebäude durch verglaste Fensterbänder und eine Fassade aus Holz definiert.